Wiesenhof-Blockade: Nachspiel vor Gericht
Zeitungsgruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung 22.10.2013

Gerichtsprozess gegen vier mutmaßliche Schlachtfabrikblockierer / innen am 24.10.2013 in Straubing
scharf links 21.10.2013

60000 Hähnchen verhindern: Eine geplante Produktionsstätte für Hühner beunruhigt Bliensbach und die Wertinger Region
Augsburger Allgemeine 20.09.2013

Hähnchenmast: Protest gegen Mastbetrieb in Bliensbach
BR 17.09.2013

Wiesenhof am Pranger: Strafanzeige gegen Hühnermäster
Süddeutsche Zeitung 11.09.2013

Tierquälerei bei Wiesenhof-Mäster: Lebendig in den Müll geworfen
SternTV 04.09.2013

„REPORT MAINZ“ deckt auf : Wieder Tierquälerei auf Wiesenhof-Farm
Report Mainz 20.08.2013

Reportage: Lohnsklaven in Deutschland – Miese Jobs für billiges Fleisch.
ARD Sendung vom 24.06.2013

Lohnsklaven in Deutschland: Mafiapaten der Schlachthöfe
Hamburger Abendblatt vom 24.06.2013

Skandaloese Verhaeltnisse in der Fleischindustrie: Lohnsklaven in Deutschland
sueddeutsche 23.06.2013

Macht Wiesenhof in Wietzen womöglich komplett dicht?
Kreiszeitung 15.08.2012

Werder Fans und Tierschützer demonstrieren.
Welt online 11.08.2012

Die Gegner machen mobil
Donaukurier 26.06.2012

Antibiotika im Trinkwasser
T-online news 14.05.2012

Proteste verhindern Hähnchenmast in Abenberg
nordbayern.de 05.05.2012

Politik: Ermittlungen bei Wiesenhof
Süddeutsche.de 28.04.2012

Subventionsbetrug? Razzia bei Wiesenhof
Staatsanwaltschaft Oldenburg bestätigt Durchsuchungen in Niedersachsen und im Jerichower Land

Volksstimme 28.04.2012

Offenbar neue Ermittlungen gegen Wiesenhof
NDR 06.04.2012

Der Geflügelproduzent Wiesenhof mit Sitz in Visbek kommt aus den Negativ-Schlagzeilen nicht heraus. Nachdem im März die Fastfood-Kette McDonalds angekündigt hatte, keine Produkte mehr von Deutschlands größtem Geflügelproduzenten zu verkaufen, gibt es nun neue Ermittlungen gegen Wiesenhof wegen möglicher Tierquälerei.


Neues Gutachten für Sondergebiet

Augsburger Allgemeine, 03.04.2012

Die Diskussion um das geplante landwirtschaftliche Sondergebiet im Bebauungsplan „Am Bitterfeld“ in Ried geht in eine neue Runde. Bereits am 7. Februar wurde zum Sondergebiet ein Gutachten erstellt, welches für das Gebiet 160 Großvieheinheiten vorsah (wir berichteten). Nun kam allerdings heraus, dass das alte Gutachten einen Betrieb südlich von Hörmannsberg völlig außer Acht gelassen hat. Ein neues Gutachten war nötig.

Der Bund Naturschutz klagt Freisinger Landratsamt wegen Hühnermast in der Kritik
Süddeutsche Zeitung 28.03.2012

Prozess um Zollinger Anlage: Das Gericht bemängelt, dass die Verträglichkeit nicht ausreichend geprüft wurde.

Umstrittene Hähnchenmast Gericht sieht Mängel bei der Genehmigung
BR 27.03.2012

Der Bau der geplanten Masthähnchenanlage für knapp 40.000 Tiere in Zolling (Lkr. Freising) könnte sich auf unbestimmte Zeit verzögern. Das deutet sich beim Prozess vor dem Verwaltungsgericht München an. Verhandelt werden die Klagen von vier Anwohnern und des Bund Naturschutz.

Welches Hendl hätten S‘ denn gern?
Hallertau Info vom 07.03.2012

Bunte Gestalten vom Bund Naturschutz bildeten ein Spalier vor dem Dorfheim in Eschelbach, einem Ortsteil der Großgemeinde Wolnzach, in dem sowohl ein Hühnchenmastbetrieb als auch eine Biogasanlage erweitert werden sollen – Anlass für den Bund Naturschutz, zu einer Informationsveranstaltung einzuladen, die sich mit dem Thema „Falsche Weichenstellung in Ernährung und Landwirtschaft“ auseinandersetzte.

01.12.2011 Sendung über die Machenschaften des Konzerns Wiesenhof bei Radio Lora!

Download der 1-stündigen Sendung hier:

Wiesenhof